Seite auswählen

Dokumentationen zu besonderen militärhistorischen Themen

Produkte zur Lederkonservierung

deutsch               français

 

Munitionssammlung Oberst Rubin

Bericht über die Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten (in französischer Sprache)
Sammlung Rubin
(Siehe auch Info-Bulletin VSAM 3-09)

 

Panzerabwehrwaffen

Diese Dokumentation zeigt die Geschichte der Panzerabwehrwaffen der Schweizer Armee anhand der vollständig vorhandenen Sammlung des Vereins Schweizer Armeemuseum. Diese Waffen sind in den Räumen der Pferderegie Thun aufgebaut und können dort von angemeldeten Gruppen besichtigt werden.
Dok Panzerabwehr 2009

 

 Panzermuseum Thun Aussengelände

In Thun sind etliche gepanzerte Fahrzeuge, die teilweise im Einsatz waren, als Protoytpen entwickelt und getestet wurden oder als Geschenk in die Schweiz kamen, ausgestellt. Diese Dokumentation zeigt die vorhandenen Fahrzeuge sowie die wichtigsten Kenndaten.
Panzernuseum Thun Aussengelände

 

Lampen und Laternen

Der Katalog der Lampen und Laternen zeigt in verschiedenen Kapiteln die Verschiedenartigkeit und Vielseitigkeit von militärischem Beleuchtungsmaterial. Die im Detail beschriebenen Lampen und Laternen sind – neben vielen zusätzlichen Varianten – in der Sammlung vorhanden.
Lampenkatalog_03-08

 

Die Entwicklung der Schweizer Panzerfamilie 68

Nach der Ausmusterung dieser Panzerfamilie in der Schweiz ist das Interesse an Fakten und Daten gross.
Entwicklung_Schweizer_Panzer

 

Geschichte der Bemühungen um ein Schweizer Armeemuseum

Als einziges europäisches Land hat die Schweiz kein nationales Militär- resp. Armeemuseum, das die ganze Palette an Material und Geschichte abdeckt. Bemühungen und – teilweise erfolgreiche und weniger erfolgreiche – Versuche gab es etliche. In dieser Dokumentation wird auf diese Bemühungen eingegangen.
Geschichte_VSAM

 

Bilddokumentation: WK Schützenbatallion 3 von 1899

Im Archiv des Vsam befindet sich eine schöne Bilddokumentation des Wiederholungsdienstes aus dem Jahr 1899.
Dok_WK1899-Komplett