Seite auswählen

Fahrzeuge der Schweizer Armee 1946-2000

Vorschau auf den Vortrag vom 21. August 2014

Im Rahmen der Vortragsreihe 2013 des Vereins Schweizer Armee Museum führen Michiel Brunott und Max Martin in Burgdorf die Interessierten durch die in der Fahrzeugtechnik historische Zeitepoche von 1946-2000.

Es geht darum, dem aufmerksamen Zuhörer die Rad- und Raupenfahrzeuge in dieser wechselvollen Zeit in Wort und Bild näher zu bringen – eingebettet in das geschichtliche Umfeld. In der Präsentation wird auch kurzer Abriss in der Vorgeschichte und der Zukunft seinen Platz finden.

Die Referenten: Michiel Brunott und Max Martin sind bei der Stiftung Historisches Armeematerial als Spezialisten für die Geschichte und den Unterhalt der Rad- und Raupenfahrzeuge tätig.

Treffpunkt: Mittwoch, 21. August 2013. AMP Burgdorf, Treffpunkt 18.50 Uhr vor Eingangstor (Militärstrasse).